Menu
K
K


Service ohne Aufwand für Sie

Als Hotspot-Betreiber können Sie selbst entscheiden, zu welchem Tarif Ihre Kunden Ihr Angebot nutzen – Sie kennen Ihre Kunden schließlich am besten. HOTSPLOTS überweist Ihnen automatisch einen Großteil der über Ihren Hotspot generierten Umsätze. Sie haben keinen Aufwand aber binden Kunden und steigern Ihre Umsätze.
 

Sie können für Ihre Kunden einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Tarif wählen:

Die "Zeittarife" zwischen 0,50 und 5,00 EUR pro Stunde geben Ihren Kunden die Möglichkeit zum Surfen mit minutengenauer Abrechnung.

Der "Volumen-Tarif" wird anhand der Datenmenge abgerechnet. Hier werden nur 1,5 Cent/MB berechnet – das ist "immer billiger als Modem".

Zusätzlich können Sie unsere FlexiFlat-Option aktivieren: Ihre Kunden zahlen dann nie mehr als 14,95 EUR pro Kalendermonat - egal wie intensiv sie den Hotspot nutzen.

Alternativ zur FlexiFlat kann auch eine LocationFlat aktiviert werden. Dabei kann der Betrag vom Hotspot-Betreiber bestimmt werden. Im Gegensatz zur FlexiFlat ist diese Option nicht roaming fähig.

Auf jeden Fall gilt: Nach der Installation des Hotspots (ggf. durch einen HOTSPLOTS-Partner) gibt es für Sie keine Mietkosten oder versteckte Gebühren. Das heißt: Null Risiko bei maximalem Vorteil für Sie.

Eine Übersicht der gültigen Konditionen bietet die Preisliste HOTSPLOTS Biz.